Moritz Hamm

 

Den jungen Hamburger Musiker Moritz Hamm, begleiten das Musizieren und das Schlagzeug schon sein ganzen Leben lang. Gerade hat er das Jazzstudium an der renommierten Hochschule für Musik und Theater Hamburg beendet, schon steht er fest in der Jazzszene der Hansestadt. Er fühlt sich nicht nur im Jazz zu Hause, sondern deckt mit seinen Bands und Programmen ein breites Spektrum ab.

Meine „Karriere“ als Schlagzeuger begann mit  Keksdosen, Topfdeckeln und dem Holzfußboden meines Elternhauses als Bass Drum im Alter von 5 Jahren. Seither nimmt das Schlagzeug einen großen Raum in meinem Leben ein.

 

Ich liebe das Improvisieren, Komponieren und natürlich das Zusammenspiel und den Austausch mit verschiedensten Musikern. Dabei stehen für mich zwei Dinge im Vordergrund: Groove und Kommunikation, die entstehen, wenn sich mit dem Solisten eine Art Gespräch entwickelt.

 

Aktuell spielt Moritz in vier Bands. Jazz gibts bei bamm und im Saez-Eggers-Trio, die Weltmusik spielt im Unter Wasser Quintett und mit fünf Musikern spielt er BlechBlasRapp in der Band Flooot.

 

 

Sie haben Fragen?

Mailen Sie uns hier.

 

Oder rufen Sie uns an:

 

Birgitt Frey

040-52 55 01 42

 

Maren Strobel

040-52 55 01 46

© freyKULTUR | 2018 – 2019